Piper Verlag
Jenk Saborowski
JenkHome.htmlHome.htmlshapeimage_3_link_0

Autor  |

Bücher  |

Links  |

Saborowski
Handelbutton

Thriller-Autor

 

Eine unvorstellbare Katastrophe steht kurz bevor.

Kann die ECSB das Biest stoppen?


Eine mysteriöse Warnung des israelischen Geheimdienstes ruft Agent Solveigh Lang von der Europapolizei ECSB auf den Plan: Eine russische Terrorgruppe steht kurz vor einen Anschlag auf die EU.

Ihr Plan? Unbekannt.

Ihre Waffe? Die Bevölkerung.

Ihr Trumpf? Das gefährlichste Computervirus der Welt

Ihr Gegner? „Das Biest“ …


Während Solveigh in Prag eine alte Rechnung zu begleichen hat, ist der Pressefotograf Marcel Lesoille, ihre aktuelle Beziehung, einer Story in Tel Aviv auf der Spur: Wie ist es den USA gelungen, das Iranische Atomprogramm zu sabotieren? Und welche Rolle spielt Israel?


Als der Mossad die ECSB kontaktiert, um die EU vor einer nie dagewesenen Bedrohung zu warnen, gerät Marcel zwischen die Fronten einiger der mächtigsten Geheimdienste der Welt. Und Solveigh muss mit ihrem Team die Katastrophe verhindern. Das größte Problem: Niemand weiß, woher die Terroristen kommen oder was sie angreifen werden ...


Eine Leseprobe vom BIEST finden Sie hier: Leseprobe

Biest

Biest von Jenk Saborowski

Wirst du ihr nächstes Opfer?

Der erste Fall für Agent Solveigh Lang


Eine der größten internationalen Banken wird erpresst, täglich sterben unschuldige Mitarbeiter – ein Fall für die hochkarätige und eigenwillige Agentin Solveigh Lang.

In Paris wird eine junge Bankangestellte auf offener Straße erschossen, in Bologna stirbt ein ranghoher Mitarbeiter desselben Instituts bei einem Anschlag. Per E-Mail fordern Erpresser 500 Millionen Euro, sonst werden weitere der 60.000 Mitarbeiter irgendwo in Europa sterben. Ein Fall für die geheime, grenzüberschreitend agierende Eliteeinheit ECSB. Agentin Solveigh Lang und ihr Team ermitteln, kompromisslos und mit modernsten Methoden. Als sie erkennt, wie skrupellos und gerissen ihr Gegner wirklich ist, beginnt ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit …


Was hat es mit dem Cover auf sich?

Der Verlag hat einen Coverwechsel vorgenommen (Auflagen ab 07/2012). Der Inhalt ist natürlich gleich geblieben. Wer das alte hat, darf sich demnach über eine zukünftige Rarität freuen ... :-)


Zum Vergleich hier nochmal das alte Cover:

Operation Blackmail von Jenk Saborowski

„Spannende Strandlektüre mit einem weiblichen Jason Bourne.“

                          Hörzu

„Diese Seiten machen süchtig!“

                          OK! Magazin

„Ein lupenreiner, furioser Page-Turner.“

                          Krimi-Couch.de

                                                           mehr Pressestimmen

Überall
wo es gute
Bücher gibt.

counter in iweb

Operation Blackmail

Auch als Hörbuch, gelesen von Uve Teschner. Gekürzt auf 5 CDs im Handel und ungekürzt als Download.

Auch als ungekürzter Hörbuch-Download, gelesen von Elena Wilms.

Eine Prophezeiung, ein Anschlag und eine Wette.

Solveigh Lang trifft auf Hauptkommissar Paul Regen.


Zwei junge Mädchen fliehen aus einem moldawischen Dorf folgen einer mysteriösen Prophezeiung. In den Münchener Isarauen wird ein formalingetränkter Arm gefunden und landet auf dem Schreibtisch von Kriminalhauptkommissar Paul Regen vom Bayerischen Landeskriminalamt. Auf der letzten Kriminologenkonferenz war von einem ähnlichen Fall in Frankreich berichtet worden, aber er ist der einzige, der an einen Zusammenhang glaubt. Zur gleichen Zeit verüben skrupellose Menschenhändler einen Anschlag auf die Zentrale der Europapolizei ECSB, über achtzig Kollegen sterben im Feuer der Maschinengewehre. Die Spur führt Agentin Solveigh Lang tief in den Sumpf des Organisierten Verbrechens. Gibt es eine Verbindung zwischen dem Arm und der süditalienischen Mafia? Und welches Schicksal erwartet Lila und Ioana? Paul Regen und Solveigh Lang gehen an ihre Grenzen - und weit darüber hinaus.


Eine XXL-Leseprobe von ARGWOHN finden Sie hier: Leseprobe

Argwohn

Auch als ungekürztes Hörbuch -exklusiv bei audible.

Ab 20.01. bei Ihrem Buchhändler

»Spannend und informativ zugleich.«  - Rhein-Zeitung


„Dieser Thriller ist rasant, unglaublich spannend, flüssig zu lesen und beängstigend.“ - KrimiKiosk.de


»Eine spannende Idee, die zu einem actionreichen Thriller führt.«   - Mannheimer Morgen

                                                           mehr Pressestimmen